Computer

CentOS unter Hyper-V

Ein paar Notizen und best practices für den Betrieb von CentOS unter Hyper-V. Ich habe das mit CentOS 7 x64 und Windows Server 2012R2 getestet, und das ist die Mindest-Version. Sollte aber auf alle unterstützten Versionen ggf. mit Abstrichen übertragbar sein. Welche das sind, und was generell zu beachten ist, findet man hier bei Microsoft…

Weiterlesen

Mac OS X unter VMware Workstation

Wer aus unerfindlichen Gründen einen virtuellen Mac auf einem Windows Rechner betreiben möchte, kann dies unter VMware Workstation tun. Ich habe es mit der Workstation 14 Pro, einem richtigen Mac unter High Sierra und Fusion 10 Pro nachgestellt. Als erstes erstellt man sich eine virtuelle Maschine mit Mac OS X. Der einfachste Weg ist über…

Weiterlesen

Leere Verzeichnisse löschen

Es gibt leider keine eingebaute Funktion in rmdir oder ähnlichen Bordmitteln, die nur leere Ordner in einem Verzeichnisbaum entfernt. Recht einfach geht es auf der Powershell, aber ohne Rückfragen und Logs!! Also Vorsicht. Wird der <targetpath> leer gelassen, startet es im aktuellen Verzeichnis. gci <targetpath> -dir -for -rec | ? { !$_.GetFiles(„*“,“AllDirectories“)} | ri -rec…

Weiterlesen

kostenlose Microsoft und Linux Azure Zertifizierung

Unter https://aka.ms/azuremaster bietet Microsoft eine kostenlose Ausbildung und Zertifizierung zum „MCSA: Linux on Azure“ an. Enthalten sind Kurse zum Linux Foundation-zertifizierten Systemadministrator (LFCS) und für den MCP 70-533, sowie der Examensvoucher bei Fast Lane! Mein Tip: machen!

Weiterlesen

Microsoft Azure Einstieg

Microsoft bietet einen kostenlosen Test der Azure Dienste an. Hierfür gibt es einen Gutschein i.H.v. 170 EUR, die über 30 Tage beliebig in Azure Diensten verprasst werden können. Weitere Info und Anmeldung: https://azure.microsoft.com/de-de/free/

Weiterlesen

Windows Server 2016 Core auf der grünen Wiese

Um einen Server 2016 Core auf der grünen Wiese, also ohne bestehende Infrastruktur wie DNS oder gar AD in Betrieb zu nehmen, sind ein paar manuelle Eingriffe notwendig. Hier die wichtigsten Befehle. Core Server umbennen (Powershell), booten und Remote Management aktivieren: Rename-Computer -NewName NeuerName -ComputerName . Restart-Computer winrm quickconfig Auf dem verwaltenden Rechner  (RSAT installieren)…

Weiterlesen

Windows 10 Updates und ständige Systemlast

In letzter Zeit sehe ich bei Windows 10 Rechnern immer wieder hohe Systemlast im Ruhezustand, irgendetwas werkelt ständig auf der Platte und CPU rum. Ich habe da ganz schwer die .NET Updates im Verdacht, da hier schon immer irre viel installiert und vorkompiliert wurde. Als probate Lösung habe ich Geduld und etwas Schützenhilfe bei den…

Weiterlesen

Windows 10 Application Error 0xc0000022

Nach einem Update auf Windows 10 kann es passieren, dass manche 3D Spiele oder Anwendungen den Start mit einer Fehlerbox „Application Error“ und dem Fehlercode 0xc0000022 quittieren. Es gibt etliche Hinweise auf Berechtigungsprobleme, die vielleicht auch hier und da zutreffen. Eine schnelle und einfache Lösung kann aber sein, das „Direct Play“ als Feature zu aktivieren:…

Weiterlesen

Exchange 2010 Empfängerfilterung

Ein Exchange Server 2010 kann mit aktivierten Antispam Agenten mittels der Empfängerfilterung ankommende Mails an unbekannte Empfänger ablehnen. Dies ist nützlich bei Vorabverifizierung durch ein Email Gateway. Nun kann es aber passieren, dass trotzdem Mails an unbekannte Adressen kommentarlos angenommen werden. Die Ursache ist dann vermutlich, dass das Adressbuch für diese Empfängerdomäne nicht aktiv ist.…

Weiterlesen

Sophos UTM auf APU-Board installieren

Ich habe mir ein APU-Board 2C4 als Bundle geholt, um dieses schmucke Gerät als Firewall einzusetzen. Drei Netzwerkschnittstellen, Quadcore CPU und 4GB RAM sollten für den Heimgebrauch dicke reichen. Nur die Installation der kostenlosen Home Edition der Sophos UTM war etwas kompliziert, weil das APU keinen Monitoranschluss hat, nur eine serielle Konsole. Die serielle Konsole…

Weiterlesen